Tennisverein Freistadt Rust
Tennisverein Freistadt Rust | Leopoldstraße 13 | 7071 Rust | Freiplätze: Am Hafen | ZVR 887 553 165
Tenniscamp 2018

Mi, 1.8. bis Fr, 3.8.2018
 
An diesen drei Tagen fand unser heuriges Tenniscamp statt. Drei sehr heiße Tage - und das in jeder Hinsicht.

Tennistraining
Die 21 Teilnehmer/innen hatten im Laufe des Camps 6 Stunden reines Tennistraining. Neben unserem Trainer Viktor versuchten die beiden Übungsleiter Tommi und Ronni mit tatkräftiger Unterstützung durch Jakob für die Kids ein abwechslungsreiches Training zu gestalten. An folgenden Bildern sieht man, dass die Kids neben dem Erweitern ihrer Tenniskenntnisse auch noch viel Spaß (und das bei 35 Grad) hatten.

 
Tenniscamp - Training

Bewegung - Essen - Abkühlung und was es noch alles gab
 
Die 21 Kids waren in 5 Gruppen aufgeteilt. Während auf 3 Plätzen trainiert wurde, hatten die anderen Kids die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung durch unseren Obmann Bernd ihre Jonglier- und Gleichgewichtskünste zu schulen. Karin sorgte mit einem "Fallschirm" und Luftballontieren für jede Menge Abwechslung und das gemeinsame Tun in der Gruppe. Michi stellte für die Kids eine Hindernisparcour zusammen. Natürlich wollten unsere Kids hier auch wissen wie schnell sie waren. Dabei wurden unsere Bewegungsbetreuer/innen von Simone und Helmut unterstützt.
In der Küche sorgten Edith und Susi für das leibliche Wohl. IN den Pausen gab es immer (spendiertes) Obst. Das schmeckte! An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den Eltern unserer Kids bedanken, die uns mit Getränken, Kuchen, Eis, Gemüse, Obst ... sehr gut versorgten. Ein großes DANKE dafür!


 
Tenniscamp - Bewegung und vieles mehr

Generationenturnier 2018
 
Am Mi ab 16:00 Uhr holten wir die Eltern unserer Kids dazu. Es stand das Generationenturnier am Programm. 18 Generationen-Paare matchten sich in 3 Gruppen. Zum Tennisspielen am Abend gehört natürlich eine "Grillerei" dazu. Karli übernahm sehr gerne diese Tätigkeit. Danke auch an die ganze Vorbereitung in der Küche - ihr seid SPITZE!!!

Während noch die Spiele am Laufen waren, haben wir uns noch etwas Besonderes für die Teilnehmer/innen einfallen lassen. Viktor füllte in einen Trainingskorb Bälle. Jedes Generationen-Paar durfte einen Tipp abgeben, wie viele Bälle sich in dem Korb befinden? Jürgen und Nora haben auf den Ball genau getippt und konnten so einen tollen Geschenkskorb als Preis mit nach Hause nehmen.

Die Sieger/innen durften einen kleinen Sachpreis mit nach Hause nehmen. Bis zum Einsetzen der Dunkelheit waren viele Freunde unseres Vereins am Platz.


 
Tenniscamp - Generationenturnier

Kids Day
 
Am Donnerstag Nachmittag stand unser Tennisführerschein am Programm. An sechs Stationen galt es sein Bestes zu geben. Neben Geschicklichkeit - Tenniskönnen - Schnelligkeit - Koordination - Gleichgewicht - .... wurde unseren Kids einiges abverlangt. Die erreichten Werte pro Station wurden zum Abschluss im Führerschein vermerkt.

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag war die Tombola. Wir konnten auf Grund von einigen großzügigen Spendern sehr viele schöne Preise im Vorfeld organisieren. Jede/r Teilnehmer/in konnte einen Preis gewinnen. Der Hauptpreis ging an Timo. Er wird in Zukunft mit einem ganz speziellen Tennisrucksack zum Training kommen. Gratulation!!! 


 
Tenniscamp - Kids Day

BTV Kids Trophy
 
Den Abschluss unseres Tenniscamps bildete die vom BTV organisierte Kids Trophy. Am Fr Nachmittag konnten wir im red-Bewerb 5 Teilnehmer/innen und im orange-Bewerb 13 Teilnehmer/innen begrüßen. Und das noch immer bei 35 Grad!!!

Herzlichen Dank an Ella und Phillip, die die Turniere perfekt im Griff hatten. Wir freuten auch sehr über die Teilnehmer/innen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Unter findet man die Ergebnisse der einzelnen Bewerbe. Obmann Bernd Berger bedankte sich zum Abschluss bei den Teilnehmer/innen und den Eltern für ihr Kommen. In Richtung BTV versicherte er, dass der TV Rust auch weiterhin diese Form der Kidsförderung unterstützen wird.


 
Tenniscamp - Kids Trophy

Unsere Kids sowie wir Betreuer/innen hatten zwar anstrengende aber 3 wunderschöne Tage hinter uns gebracht. Ein besonders DANKE gilt unserem Hauptsponsor dieser Veranstaltung der BANK BURGENLAND. Ihr war es ein Anliegen solche vielfältigen Aktivitäten für Kids und Jugendliche zu unterstützen.

Es wird eine Fortsetzung im Jahr 2019 geben.